Dorf Zechlin. Am 25.04.2021 gegen 00:30 Uhr beschloss der 28-jährige Beschuldigte seiner 20-jährigen Ex-Freundin in Dorf Zechlin einen Besuch abzustatten und klingelte hierzu an der Tür. Nachdem diese durch den neuen 19- jährigen Freund geöffnet wurde, stürmte der Beschuldigte hinein und griff sich einen Topf, um den Neuen damit anzugreifen. Dieser konnte ausweichen und versetzte dem unerwünschten Gast einen Tritt in die Weichteile. Der 28-Jährige verließ nun aufgrund von Schmerzen die Wohnung. Im Anschluss riefen beide die Polizei, die den Streit schlichten und mehrere Strafanzeigen aufnehmen musste.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.