Am 12.05.2021 kam es, ähnlich wie bereits am 30.04.2021, zum versuchten Wechselgeldbetrug zum Nachteil von Verkaufseinrichtungen.

Bei dieser Betrugsmasche wird eine hohe Bargeldsumme von den Tätern bezahlt, nach Erhalt des Wechselgeldes wird der Kauf der Ware abgebrochen und die Verkäufer stellen im Nachhinein fest, dass Geldscheine des zurückerhaltenen Wechselgeldes fehlen. Am 12.05.2021 waren im Landkreis Ostprignitz-Ruppin drei Verkaufsstellen betroffen. Aufgrund des aufmerksamen Verhaltens der Verkäufer kam es zu keinem Schaden.

Gegen 12:40 Uhr versuchten zwei männliche Personen an einem Spargelverkaufsstand in Kyritz mit einem 200 € – Schein zu bezahlen. Die Verkäuferin ging hierauf nicht ein und lehnte die Annahme des Scheins ab, so dass die Personen den Ort verließen. Ein Ermittlungsverfahren wegen versuchten Betruges wurde aufgenommen.

Gegen 13:35 Uhr erschienen zwei männliche Personen an einem Spargelverkaufsstand in Dreetz. Hier wurde zunächst versucht mit einem 500 – € Schein zu bezahlen. Als der Verkäufer dies ablehnte, versuchten die Personen mit einem 200 – € Schein zu bezahlen. Auch dies wurde vom Verkäufer abgelehnt, so dass die Personen den Ort verließen. Auch in diesem Fall wurde ein Ermittlungsverfahren wegen versuchten Betruges eingeleitet.

Gegen 15:20 Uhr erschienen zwei männliche Personen in einer Verkaufsstelle im Fehrbelliner Ortsteil Linum. Hier versuchten sie mit einem 500 € – Schein, als dies nicht gelang mit einem 200 € – Schein, eine Flasche Wein zu bezahlen. Da die Verkäuferin im Portemonnaie des vermeintlichen Käufers kleinere Geldscheine bemerkte, wunderte sie sich und lehnte die Annahme der Geldscheine ab. Auch in diesem Fall entfernten sich die Tatverdächtigen ohne etwas zu erwerben. Ein Ermittlungsverfahren wegen versuchten Betruges wurde hier ebenfalls aufgenommen.

Im Rahmen der Fahndungsmaßnahmen konnten die Personen nicht angetroffen werden. Als Fahrzeug sollen die Tatverdächtigen einen Personenkraftwagen mit ausländischen Kennzeichen genutzt haben. Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Ostprignitz- Ruppin unter der Telefonnummer 03391/354-0 entgegen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: Achtung: Inhalt ist geschützt !!