Infektionslage in Ostprignitz-Ruppin

In Ostprignitz-Ruppin (Brandenburg) wurden bislang insgesamt 4.131 COVID-19 Infektionen erfasst, bei 151 Todesfällen (Stand: 21.05.2021). Dies entspricht einer Infektionsrate von 4,18% sowie einer Letalitätsrate von 3,66%. Innerhalb einer Woche wurden in Ostprignitz-Ruppin 21,2 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner gemeldet (“7-Tage-Inzidenz”).

Krankenhausbelegung in Ostprignitz-Ruppin 

In den 3 erfassten Krankenhäusern in Ostprignitz-Ruppin (Landkreis) befinden sich derzeit 4 COVID-19 Patient’innen in intensivmedizinischer Behandlung. Davon werden 3 invasiv beatmet. Die Belegungsrate der Intensivbetten beträgt 85% (Stand: 20.05.2021).

Vergleich mit anderen Städten und Landkreisen

Ostprignitz-Ruppin belegt den 219. Platz im Vergleich der höchsten Infektionsraten aller 412 Landkreise und kreisfreien Städte. Bezogen auf die meisten Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner in der letzten Woche belegt Ostprignitz-Ruppin den 400. Platz. Unter allen Städten und Landkreisen hat Ostprignitz-Ruppin die 43. höchste Letalitätsrate.

Quelle: https://www.corona-in-zahlen.de/landkreise/lk%20ostprignitz-ruppin/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: Achtung: Inhalt ist geschützt !!