Lindow/Mark – In einer scharfen Linkskurve in Granseer Straße verlor eine 61-jährige Oberhavelerin heute gegen 06.30 Uhr die Kontrolle über ihren Pkw Hyundai. Der Wagen geriet in den Gegenverkehr und kollidierte hier mit einem Pkw Ford, der von einem 40-jährigen Ostprignitz-Ruppiner gesteuert wurde. Der Mann verletzte sich leicht und wollte später einen Arzt aufsuchen. Die Pkw waren nicht mehr fahrbereit, Schaden insgesamt ca. 10.000 Euro.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.