Bei einem Getreidefeldbrand zwischen der Ortsverbindung Hindenberg und Dolgow, brannten 5 Hektar Getreide nieder. Laut Angaben des Eigentümers wurde der Brand durch ein landwirtschaftliches Gerät ausgelöst. Die Rauchentwicklung war mehrere Kilometerweit zu sehen.

Bei einem Getreidefeldbrand zwischen der Ortsverbindung Hindenberg und Dolgow, brannten 5 Hektar Getreide nieder. Laut Angaben des Eigentümers wurde der Brand durch ein landwirtschaftliches Gerät ausgelöst. Quelle: Blaulichtreport OPR

Lindow. Am heutigen Samstagnachmittag gegen 16:00 Uhr wurde die Feuerwehr aus dem Raum Rheinsberg und Amt Lindow zu einem gemeldeten Brand auf einem Feld zwischen der Ortsverbindung Hindenberg und Dolgow alarmiert. Bereits auf Anfahrt zur Einsatzstelle berichtete Enrico Herwy Einsatzleiter der Feuerwehr Lindow das bereits eine starke Rauchentwicklung zu sehen war.

Bereits auf Anfahrt zur Einsatzstelle berichtete Enrico Herwy Einsatzleiter der Feuerwehr Lindow das bereits eine starke Rauchentwicklung zu sehen war. Quelle: Blaulichtreport OPR

Als die ersten Einsatzkräfte an der Einsatzstelle eintrafen stand ein größeres Getreidefeld zum Teil schon abgeerntet bereits in Flammen. Laut Angaben des Eigentümers wurde der Brand durch ein landwirtschaftliches Gerät ausgelöst. Die Feuerwehr und der landwirtschaftliche Betrieb konnten ein weiteres Ausbreiten, der Flammen verhindern und gezielt bekämpfen.

Die Feuerwehr und der landwirtschaftliche Betrieb konnten ein weiteres ausbreiten, der Flammen verhindern und gezielt bekämpfen. Quelle Blaulichtreport OPR

Die Feuerwehr konnte jedoch nicht verhindern, dass insgesamt 5 ha Getreidefeld abgebrannt sind. Die Feuerwehr war mit 76 Einsatzkräften aus dem Raum Rheinsberg und Amt Lindow mit insgesamt 15 Fahrzeugen im Einsatz. Die Feuerwehr war mehrere Stunden noch beschäftigt mit den Restlöscharbeiten, um ein Aufflammen des Getreidefeldes es zu verhindern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: Achtung: Inhalt ist geschützt !!