Nach Alkoholkontrolle: 20-Jähriger Radfahrer mit 2,74 Promille festgestellt

Im Rahmen der Streifentätigkeit fiel Polizisten am 28.08.2021 gegen 18:30 Uhr in der Junckerstraße der 20-jährige Radfahrer auf, der gerade auf sein Fahrrad aufstieg und dabei eine Alkoholflasche in der Hand hielt. Im Zuge der anschließenden Alkoholkontrolle konnte bei ihm ein Atemalkoholwert von 2,74 Promille ermittelt werden. Eine Blutprobe wurde entnommen und eine Strafanzeige wegen Trunkenheit im Verkehr erstattet. Die Weiterfahrt wurde untersagt.

Vielleicht gefällt dir auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.