Eine Mutter lief am 23.09.21 gegen 17:30 Uhr mit ihren 7 und 11 Jahre alten Kindern die Neuruppiner Wichmannstraße entlang. Hier kam ihnen eine 39-jährige Frau entgegen. Als die Familie an ihr vorbei lief spuckte die 39-jährige die Jungen an und traf sie an der Kleidung und dem Rucksack.

39-jährige spuckte die Jungen an und traf sie an der Kleidung und dem Rucksack

Die 39-jährige entfernte sich in Richtung August-Bebel-Straße und beschädigte hier 3 Autos. Sie trat gegen einen PKW Renault und besprühte einen PKW Seat und einen Volkswagen mit grüner Farbe. Es wurden 4 Strafanzeigen aufgenommen. Es entstand ein Gesamtsachschaden von ca. 3.000 Euro. Die Jungen bekamen, da sie sehr verängstigt waren, einen „Trostteddy“ geschenkt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.