Neuruppin – Am heutigen Morgen gegen 06.50 Uhr informierte ein Arzt eines Krankenhauses in der Fehrbelliner Straße die Polizei. Ein 87-jähriger Patient befand sich offenbar in einem psychischen Ausnahmezustand und hat die Station gegen die ärztliche Weisung verlassen.

11.10.2021 – Neuruppin – 87-jähriger Patient haut aus Klinik ab und schlug mit seinem Gehstock in Richtung der Polizisten

Neuruppin – Am heutigen Morgen gegen 06.50 Uhr informierte ein Arzt eines Krankenhauses in der Fehrbelliner Straße die Polizei. Ein 87-jähriger Patient befand sich offenbar in einem psychischen Ausnahmezustand und hat die Station gegen die ärztliche Weisung verlassen.

Polizeibeamte unterstützten bei der Suche und konnten den 87-jährigen Ruppiner in der Nähe des Krankenhauses feststellen

Polizeibeamte unterstützten bei der Suche und konnten den 87-jährigen Ruppiner in der Nähe des Krankenhauses feststellen. Der ältere Herr folgte den Weisungen der Beamten nicht und schlug mit seinem Gehstock in Richtung der Polizisten, die er jedoch verfehlte. Letztlich musste der wehrhafte Mann zurück in das Krankenhaus gebracht und dort von einem Arzt zwangseingewiesen werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.