PD Nord – Im Zuständigkeitsbereich der Polizeidirektion Nord kam es gestern zu mehreren angemeldeten und nicht angemeldeten Versammlungen, die durch die Polizei der Direktion Nord und durch BeamteInnen der Direktion Besondere Dienste (Bereitschaftspolizei) begleitet wurden.

Mehrere Versammlungen im Landkreis Ostprignitz verliefen friedlich. Foto: Daniel Maaß

Im Zuständigkeitsbereich der Polizeidirektion Nord kam es gestern zu mehreren angemeldeten und nicht angemeldeten Versammlungen, die durch die Polizei der Direktion Nord und durch BeamteInnen der Direktion Besondere Dienste (Bereitschaftspolizei) begleitet wurden.

Versammlungen in Neuruppin und in Wittstock verliefen weitergehend friedlich

Im Landkreis Ostprignitz-Ruppin wurden in Neuruppin und in Wittstock nicht angemeldete Versammlungen festgestellt, die überwiegend friedlich und störungsfrei verliefen. In Neuruppin wurden Strafanzeigen wegen Beleidigung und wegen Verstoßes gegen das Sprengstoffgesetz (Zünden von Pyrotechnik) aufgenommen. Zu beiden Versammlungen wurden Strafanzeigen wegen des Verstoßes gegen das Versammlungsgesetz (Nichtanmelden der Versammlung) gefertigt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.