Transporter erlitt auf der A24 bei Herzsprung einen Motorschaden – Feuerwehr aus Walsleben kam zum Einsatz –

Zu einem Feuerwehreinsatz kam es am Nachmittag gegen 14:30 Uhr auf der A24 in Fahrtrichtung Hamburg. Ein Transporter hatte einen Motorschaden und hielt auf dem Standstreifen an und alarmierte die Feuerwehr.

Ein Transporter hatte einen Motorschaden auf der A24 in Fahrtrichtung Hamburg. Quelle: Blaulichtreport OPR

Walsleben/A24. Am heutigen Donnerstagnachmittag gegen 14:30 Uhr wurde die Feuerwehr aus Walsleben auf die A 24 in Fahrtrichtung Hamburg alarmiert. Auf einem Standstreifen sollte ein Transporter brennen.

Als die Feuerwehr eintraf, stand der Transporter auf dem Standstreifen

Als die ersten Einsatzkräfte eintrafen, stand der Transporter nicht in Brand, sondern hatte lediglich einen Motorschaden erlitten. Die Feuerwehr hatte mittels einer Schnellangriffseinrichtung den Motorraum abgelöscht und nahm auslaufende Betriebsstoffe auf.0Erreichte Personen3Interaktionen–DistributionswertKann nicht beworben werden

Vielleicht gefällt dir auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.