Neuruppin: Kupfer-Fallrohre abmontiert und gestohlen – Sachschaden rund 40.000 Euro –

Neuruppin: Am 12.02.2022 wurde festgestellt, dass in Neuruppin, auf der Baustelle der ehemaligen Poliklinik, welche sich derzeit im Rückbau befindet, sämtliche Kupfer-Fallrohre und die Kupfer-Ummantelung des Daches abmontiert und entwendet wurden.

Der geschätzte Schaden bei etwa 30.000 – 40.000 €.

Neuruppin. Am 12.02.2022 wurde festgestellt, dass in Neuruppin, auf der Baustelle der ehemaligen Poliklinik, welche sich derzeit im Rückbau befindet, sämtliche Kupfer-Fallrohre und die Kupfer-Ummantelung des Daches abmontiert und entwendet wurden. Die beauftragte Baufirma hatte diese Arbeiten am Objekt in der Neustädter Straße noch nicht ausgeführt. Eine Zeugin konnte mehrere Männer beobachten, die Samstagmittag auf einem der Vordächer Flex-Arbeiten durchführten. Sie ging jedoch zunächst davon aus, dass dies seine Richtigkeit hat. Ein Verfahren wegen besonders schwerem Diebstahl wurde eingeleitet und ein Beamter der Kriminaltechnik kam vor Ort zur Spurensuche und –Sicherung zum Einsatz.

Vielleicht gefällt dir auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.