Rauchwolke über der Ortschaft Schönermark: Mitarbeiter entfacht Brand und sorgt für Feuerwehreinsatz – 

Schönermark: Zeugen bemerkten gestern gegen 15:30 Uhr auf dem Gelände eines landwirtschaftlichen Betriebes in Schönermark meterhohe Flammen und informierten daraufhin die Feuerwehr sowie die Polizei.

Zeugen bemerkten gestern gegen 15:30 Uhr auf dem Gelände eines landwirtschaftlichen Betriebes in Schönermark meterhohe Flammen. Quelle: Feuerwehr Breddin

Neustadt (D.). Zeugen bemerkten gestern gegen 15:30 Uhr auf dem Gelände eines landwirtschaftlichen Betriebes in Schönermark meterhohe Flammen und informierten daraufhin die Feuerwehr sowie die Polizei.

Ein Mitarbeiter des Betriebes verbrannte Materialien, sodass die Feuerwehr eingreifen musste

Auf dem Gelände verbrannte ein Mitarbeiter Dachbalken, Bretter und Stroh. Die Fläche des Feuers wuchs dabei auf zirka 8 x 8 Meter an, sodass die Kameraden der Feuerwehr eingreifen mussten, um ein Übergreifen der Flammen auf eine nahegelegene Scheune zu verhindern.


An den Gebäuden auf dem Gelände entstand kein Sachschaden. Verletzt wurde bei dem Feuer ebenfalls niemand.

Vielleicht gefällt dir auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.