Ödlandbrand bei Fretzdorf: 500 Quadratmeter Fläche in Flammen geraten und durch die Feuerwehr gelöscht

Fretzdorf (ab): Zu einem Ödlandbrand wurde die Feuerwehr am Freitagnachmittag gegen 14:40 Uhr in der Nähe des Ortes Fretzdorf gerufen. Dort standen etwa 500 Quadratmeter Fläche in Flammen. Die Feuerwehrleute konnte eine weitere Brandausbreitung verhindern und das Feuer schnell löschen.

500 Quadratmeter Fläche sind bei Fretzdorf in Flammen geraten und durch die Feuerwehr gelöscht worden. Quelle: Blaulichtreport OPR (Symbolbild)

Fretzdorf(ab). Zu einem Ödlandbrand wurde Feuerwehr am Freitagnachmittag in der Nähe des Ortes Fretzdorf alarmiert worden. Dort standen etwa 500 Quadratmeter Fläche in Flammen. Durch Zeugen wurde am Freitag gegen 14:40 Uhr der Rettungsleitstelle der Brand in der Nähe von Fretzdorf gemeldet. Durch die Feuerwehr konnte das Feuer gelöscht werden. Zur Klärung der Brandursache hat die Polizei Ermittlungen aufgenommen.

Vielleicht gefällt dir auch

2 Gedanken zu „Ödlandbrand bei Fretzdorf: 500 Quadratmeter Fläche in Flammen geraten und durch die Feuerwehr gelöscht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.