Technischer Defekt an einer Lüftungsanlage löst Brand in Bürogebäude aus –

Kyritz: Ein technischer Defekt an der Lüftungsanlage in einer Toilette löste gestern Vormittag einen Brand in einem Haus in der Maxim-Gorki-Straße aus. Ein Mitarbeiter befand sich zu diesem Zeitpunkt in den Büroräumen des Hauses und verständigte gegen 10:25 Uhr Feuerwehr und Polizei.

Das Feuer breitete sich über die Lüftungsanlage und im Sanitärbereich weiter aus, sodass es zu einem Rohrbruch im Gebäude kam

Durch das Austreten des Wassers erlosch der Brand von allein. Ein Löschangriff der Feuerwehr war nicht mehr notwendig. In den Büroräumen und der darüber liegenden Wohnung wurde starke Verrußung festgestellt. Der entstandene Schaden durch das ausgetretene Wasser ist enorm, eine Schadenshöhe ist bislang nicht bekannt.

Vielleicht gefällt dir auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.