Neustadt (Dosse) – Eine 17-Jährige befuhr mit einem Leichtkraftrad gestern Mittag um 11.45 Uhr die Robert-Koch-Straße. Als sie verkehrsbedingt abbremsen musste, bemerkte dies eine dahinter fahrende 17-jährige Pkw-Fahrerin (Höchstgeschwindigkeit 45 km/h) offenbar zu spät und fuhr auf. Die Roller-Fahrerin fiel zu Boden. Zur weiteren Untersuchung wurden sie in ein Krankenhaus gebracht. Der Roller wurde vor Ort gesichert. Beide Fahrzeuge blieben fahrbereit; Schadenshöhe insgesamt ca. 1.000 Euro.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: Achtung: Inhalt ist geschützt !!