Rheinsberg               

Ein 71-Jahre alter Fahrradfahrer aus Rheinsberg stürzte gestern Mittag in der Paulshorster Straße mit seinem Fahrrad. Er wurde daraufhin mit Armverletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert. Im Krankenhaus stellten die Polizisten schließlich fest, dass der Mann 1,55 Promille hatte. Bei ihm wurde eine Blutprobenentnahme durchgeführt und ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.