Durch einen namentlich bekannten Zeugen wurde der Polizei am Sonnabendvormittag gemeldet, dass die 38-jährige Frau von einem silbernen Audi den Heckscheibenwischer abriss und danach über den Radweg zu Fuß in Richtung Wustrau verschwand. Er folgte ihr und teilte der Polizei mit, wohin sie ging, so dass die Beamten die Beschuldigte Festhalten und zur Verhinderung weiterer Straftaten in Gewahrsam nehmen konnten. Die Frau hat in den vergangenen Jahren im Stadtgebiet von Neuruppin bereits eine Vielzahl ähnlicher Sachbeschädigungen an Pkw begangen. Am Nachmittag wurde sie aus dem Gewahrsam wieder entlassen und an ihren Vater übergeben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.