Sonnabendmorgen lief bei einem Wachschutzunternehmen ein Einbruchsalarm in einer Apotheke in Neuruppin auf. Bei der Prüfung des Objekts konnte durch den Wachmann ein Einbruch festgestellt werden. Über eine Einstiegshilfe wurde ein Fenster in einer Höhe von ca. zwei Metern gewaltfrei aufgedrückt, wodurch der Ein- und Ausstieg ermöglicht wurde. Im Inneren entwendete der Täter aus der Kasse einen dreistelligen Bargeldbetrag. Zur Spurensicherung kam ein Kriminaltechniker zum Einsatz. Derzeit liegen noch keine konkreten Hinweise zum Täter vor. Jedoch wurde die Tat durch eine Überwachungskamera gefilmt. Möglicherweise kann hierdurch der Täter ermittelt werden.

One thought on “Einbruch in einer Neuruppiner Apotheke”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.