Zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage im Alten Gymnasium auf dem Schulplatz wurde die Feuerwehr Neuruppin in den späten Abendstunden des zweiten Weihnachtsfeiertages alarmiert. Am Einsatzort angekommen machte sich ein Trupp unter Atemschutz mittels Steckleiterteile zur Lageerkundung auf den Weg, um die Ursache zu erkunden. Man wurde im Dachgeschoss, wo die Brandmeldeanlage ausgelöst hatte, jedoch nicht fündig und konnte nach kurzer Zeit wieder abrücken.

Wir bedanken uns für Eure Einsatzbereitschaft in der Weihnachtszeit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: Achtung: Inhalt ist geschützt !!