Neuruppin. Zeugen riefen am 30.03. gegen 19:00 Uhr die Polizei, weil sich insgesamt 16 Personen im Alter von 15 bis 21 Jahren in der Straße An der Seepromenade aufgehalten hatten. In der Gruppe konsumierten die jungen Leute teilweise Alkohol, hielten keine Abstände ein und trugen keine Mund-Nasenbedeckung. Die Beamten nahmen die Personalien aller auf, leiten diese an das zuständige Gesundheitsamt weiter und erteilten Platzverweise.

Gegen 23.30 Uhr hielten sich sechs Neuruppiner im Alter von 17 und 18 Jahren auf einem Sportplatz in der Franz-Mehring-Straße auf und erhielten ebenfalls nach der Aufnahme der Personalien einen Platzverweis.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.