Lindow (Mark). Trotz verregneter Wetterlage kam es am 12.06.2021 kurz nach 14:00 Uhr zu einem Brand in einem Ort nahe Lindow (Mark). Der Waldboden auf einer Fläche von 3 x 3 Metern, sowie zwei darauf befindliche Baumstämme, gingen aus bislang ungeklärter Ursache in Flammen auf. Das Feuer konnte durch die örtliche Feuerwehr gelöscht und so größerer Schaden verhindert werden. Der Sachschaden wird derzeit auf etwa 100,- € geschätzt. Ein Kriminaltechniker kam zur Tatortuntersuchung zum Einsatz. Ermittlungen wegen Brandstiftung wurden eingeleitet und laufen derzeit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: Achtung: Inhalt ist geschützt !!