Zwei Kinder haben ein Auto am Mittwoch mit Steinen und Stöcker beworfen. Der Fahrer stellte ein Kind noch zur Rede und alarmierte die Polizei. Ein Kind konnte jedoch die Flucht ergreifen. Am Fahrzeug entstand kein sichtbarer Schaden.

Zwei Kinder bewerfen Auto mit Steinen und Stöcken: 43-Jähriger Mann stellt ein Kind zur Rede. Quelle: Alexander Bergenroth

Alt Ruppin. Zwei Kinder bewarfen am Mittwoch gegen 15:15 Uhr in der Neuruppiner Straße in Alt Ruppin einen Pkw mit Stöcken und Steinen. Der Fahrer, ein 43-jähriger Neuruppiner stoppte den Wagen und konnte eines der Kinder noch zur Rede stellen. Noch vor Eintreffen der hinzugerufenen Polizeibeamten flüchtete das Kind jedoch. Am Fahrzeug entstand kein sichtbarer Schaden. Eine Strafanzeige wurde aufgenommen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: Achtung: Inhalt ist geschützt !!