Ein Waschmaschinenbrand im Keller eines Einfamilienhauses löste am Freitag gegen 13:00 Uhr einen Feuerwehreinsatz in Stüdenitz aus. Die Polizei geht als Ursache des Brandes von einem Defekt der Waschmaschine aus.

Ein Waschmaschinenbrand löste am Freitagnachmittag ein Feuerwehreinsatz in Stüdenitz aus. Quelle: Blaulichtreport OPR

Stüdenitz. Am Freitag, dem 10.12.2021 gegen 13 Uhr informierte eine 86-jährige Bewohnerin eines Einfamilienhauses die Rettungsleitstelle, dass sie in ihrem Keller einen Brand festgestellt hat.

Feuerwehr kann Brand schnell löschen und schlimmeres verhindern

Umgehend alarmierte Kräfte der Feuerwehr konnten den Brand zügig unter Kontrolle bringen und schlimmeres verhindern. Bei der Brandursache wird von einem Defekt der Waschmaschine ausgegangen, welche komplett ausbrannte. Für die genaue Bestimmung der Brandursache wurde die Kriminaltechnik zum Einsatz gebracht. Personen kamen dabei nicht zu Schaden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.