Böschungsbrand in Dahlhausen: 60 Quadratmeter an der angrenzenden Bahnstrecke in Flammen geraten

Dahlhausen: Zu einem Böschungsbrand war die Feuerwehr am Dienstag gegen 18:30 Uhr an der Bahnstrecke im Ortsteil Dahlhausen alarmiert worden.

Die Feuerwehr war mit zahlreichen Einsatzkräften im Einsatz um den Brand zu löschen. Quelle: Blaulichtreport Ostprignitz-Ruppin

Heiligengrabe. In der Horster Straße im Ortsteil Dahlhausen wurde gestern gegen 18.30 Uhr ein Böschungsbrand gemeldet. Aus bislang ungeklärter Ursache geriet neben einer angrenzenden Bahnstrecke und einem Feld eine Fläche von zirka 60 Quadratmetern in Brand.

Die Kriminalpolizei ermittelt wegen fahrlässiger Brandstiftung

Um die Flammen zu bekämpfen waren 20 Kameraden der örtlichen Feuerwehr mit vier Einsatzfahrzeugen vor Ort. Der Schaden an der Böschung und der angrenzenden Fläche beträgt zirka 3.000 Euro. Die Kriminalpolizei ermittelt wegen fahrlässiger Brandstiftung.

Vielleicht gefällt dir auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.