Außenfassade des Feuerwehrgerätehauses in Gnewikow beschädigt worden

Gnewikow. Durch Beamte der Revierpolizei wurde am 03.05.2022 festgestellt, dass an der Außenfassade des Feuerwehrgerätehauses Gnewikow ca. 40 Glashohlblocksteine beschädigt wurden. Ein Verantwortlicher befand sich vor Ort. Ein Eindringen in das Objekt fand nicht statt. Die Beschädigungen stammen vermutlich aus Steinwürfen. Die Schadenshöhe ist noch nicht beziffert.

Vielleicht gefällt dir auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.