Neuruppin: Betrüger mit Bildern gesucht, nachdem sie Geld von einem 73-jährigen Mann vom Konto abgehoben haben –

Neuruppin – Im Zusammenhang mit einem Betrugsfall, bei dem ein bisher Unbekannter am 14.03.2022 gegen 11:00 Uhr offenbar die EC-Karte eines 73-Jährigen entwendet und Bargeld abgehoben hat, wird jetzt mit Bildern nach dem Verdächtigen gesucht. Der bislang unbekannte Mann hatte den 73-Jährigen auf dem Parkplatz der Sparkasse OPR (Fontaneplatz / Fehrbelliner Straße) angesprochen und ihn in ein Gespräch verwickelt. Beim Verlassen des Parkplatzes bemerkte der Senior das Fehlen seiner EC-Karte. Der Tatverdächtige hatte sich zu diesem Zeitpunkt bereits in unbekannte Richtung entfernt. Nachdem der 73-Jährige sein Fahrzeug und die Umgebung nach der EC-Karte abgesucht hatte, stellte er fest, dass von seinem Konto rund 2.500 Euro unberechtigt abgehoben worden waren.

Der Tatverdächtige wird als relativ klein (1,70 m groß oder kleiner) und jüngeren Alters, etwa Anfang/Mitte 20, beschrieben. Wer Hinweise zur Identität oder des Aufenthaltsortes des Mannes geben kann, wird gebeten, sich unter der Telefonnummer 03391 – 354-0 an die Polizeiinspektion Ostprignitz-Ruppin zu wenden.

Vielleicht gefällt dir auch

Ein Gedanke zu „Neuruppin: Betrüger mit Bildern gesucht, nachdem sie Geld von einem 73-jährigen Mann vom Konto abgehoben haben –

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.