Neuruppin /Treskow – Technischer Defekt verursacht Brand im Dachgeschoss eines Doppelhauses

Neuruppin 

Im Dachgeschoss eines Doppelhauses in der Erich-Dieckhoff-Straße brach gestern Abend aus bislang ungeklärter Ursache ein Feuer aus. Gegen 19.30 Uhr informierten Anwohner die Feuerwehr, die mit 14 Fahrzeugen und etwa 70 Kameraden zum Einsatz kam. Die vier Bewohner des Hauses mussten evakuiert werden, verletzt wurde niemand. Alle kamen bei Bekannten oder Verwandten unter, da das Wohnhaus nach Abschluss der Löscharbeiten derzeit nicht bewohnbar ist. Die Höhe des entstandenen Sachschadens ist bislang nicht bekannt.

Der Brandort wurde heute kriminaltechnisch untersucht, nach ersten Erkenntnissen hatte der Brand eine technische Ursache.

Vielleicht gefällt dir auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert